Förderverein

Der Verein unterstützt Maßnahmen für die es keine etatmäßige finanzielle Förderung gibt. Dies sind im Besonderen Zuschüsse zu den Fahrtkosten bei Klassenfahrten (50 %), finanzielle Hilfen für das heilpädagogische Reiten, die musikalische Erziehung und diverse Schulveranstaltungen.

 

Anschaffungen von Therapiegeräten, Zuschüsse zur EDV-Ausstattung, Finanzierung von Spiel- und Sportgeräten und größere Projekte der Schule zählen ebenfalls dazu. Die Fördersumme jedes Jahr beträgt mehr als 10.000,-€.

 

Alle zwei Jahre finanziert der Verein mit spezieller Unterstützung den „Tag der Herzen“ in Fort Fun, an dem neben der ganzen Schule auch Menschen mit Behinderungen aus anderen Schulen und Einrichtungen in großer Zahl teilnehmen.

Tag_der_Herzen_2016_Team

Spenden-Aktion für Galileo-Therapiegerät erfolgreich beendet!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern!
 

FV 1

FV 2

 

Endlich ist unser Galileo Spendenprojekt bei der Volksbank als Crowdfunding Projekt online. Wir freuen uns riesig über Ihre Unterstützung und auch über Spenden und fleißig Werbung! In diesem Sinne hoffen wir auf ganz viel Unterstützung und ein erfolgreiches Projekt!


In der linken Spalte befindet sich ein Fenster, mit dem Sie Ihre ganz leicht und unkomliziert Ihre Spende senden können. Die Abwicklung übernimmt für und die Volksbank Sauerland, die das Geld an uns weiterleitet.


Einfach auf den blauen Pfeil klicken und schon können Sie sich informieren und spenden.


Der Förderverein, die Schulleitung und das Therapeutische Team der Schule an der Ruhraue planen für die Schüler die Anschaffung eines Galileo Trainingsgerätes. Mit Hilfe dieser speziellen Vibrationsplatte können die Schüler Leistung, Kraft, Dehnfähigkeit (besonders wichtig bei spastischer Muskulatur), Schnelligkeit, Balance sowie ihre Körperwahrnehmung trainieren.

 

Das medizinische Trainingsgerät kommt allen Schülerinnen und Schülern der Schule an der Ruhraue zugute.


Die Ziele in der Einzeltherapie sind unter anderem:

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelkraft
  • Muskelaufbau nach Immobilisation
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Lockerung von Verspannungen
  • Behandlung von Rückenschmerzen
  • Verbesserung von Balance und Koordination
  • Sturz-Prophylaxe
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
Dieses Trainingsgerät dient zur Unterstützung und qualitativer Verbesserung der Einzeltherapie der Schülerinnen und Schüler.
Bei dem Gerät handelt es sich um eine sogenannte „Vibrationsplatte“. Die Wirkung des Gerätes ist wissenschaftlich untersucht;
zahlreiche Studien zeigen die Wirksamkeit des Systems. Auch wird es bereits mit großem Erfolg in anderen Förderschulen und Praxen eingesetzt.

Wer ist im Förderverein?

Der Förderverein wurde 1996 gegründet und erreichte schon in den ersten Jahren 200 Mitglieder. Diese kommen noch heute aus der Elternschaft oder Verwandtschaft der Schulkinder. Weitere aus dem Kollegium der Schule, den Bediensteten in den verschiedenen Bereichen und ehemaligen Mitarbeitern. Zudem halten Menschen aus dem Stadtgebiet von Olsberg dem Verein die Treue durch ihre langjährige Mitgliedschaft.

Wer hilft im Förderverein?

Gemäß der Satzung besteht der Vorstand aus dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter und einem Geschäftsführer, die alle zwei Jahre gewählt werden. Dazu kommen als „Geborene“ je ein Mitglied der Schulleitung und der Schulpflegschaft.

 

Bild Klaus R.

 

Aktuell ist seit mehreren Jahren Herr Klaus Rüther 1. Vorsitzender

 

E. Nieder Passbild

 

Ebenso lange Frau Elisabeth Nieder als 2. Vorsitzende

 

Rembert Busch

Herr Rembert Busch (ehemaliger Schulleiter) als Geschäftsführer

 

Frau Barbara Wolf als Schulleiterin und

Frau Sarah Wiese als Schulpflegschaftsvorsitzende

 

Wie kann ich helfen?

Wer dem Verein als Mitglied beitreten möchte kann dies schon mit einem Jahresbeitrag von 6,-€ tun. Der Beitrag staffelt sich weiter über 12,- €, 18,-€ 24,-€, 50,-€ oder eine beliebige größere Summe.

 

Bitte anklicken: Beitrittsformular

 

Da der Verein die Anerkennung der Gemeinnützigkeit hat, sind die Mitgliedsbeiträge von der Steuer abzugsfähig.

 

Wer sich nicht in Form einer Mitgliedschaft binden möchte, kann den Verein durch einmalige oder wiederkehrende Spenden unterstützen.

Sponsoren und Förderer

Neben Privatpersonen zählen Firmen, Gewerbetreibende, Geldinstitute, Vereine oder Stammtische zu den Sponsoren und Förderern, worüber sich der Vorstand sehr freut und dankbar ist.
 
Kontaktdaten:
Förderer der Schule für Körperbehinderte
Rembert Busch, Sachsenecke 15 in 59939 Olsberg
 
Spendenkonten:
Volksbank Sauerland IBAN DE 31 4666 0022 5206 6669 00
Sparkasse HSK IBAN DE 24 4165 1770 0002 0020 20